Flüchtlingshilfe im Pfarrverband

Bei Fragen oder wenn sie sich engagieren wollen, wenden Sie sich bitte an das Familienzentrum,
an das die örtliche Flüchtlingshilfe katholischerseits angebunden ist.


Sonja Kressa, Koordinatorin
Familienzentrum und Flüchtlingshilfe

Telefon: 0157 / 33 36 64 38
E-Mail: familienzentrum@pgrunde.de
Internet: familienzentrum.pgrunde.de


Sprechstunden

Dienstag, 16.30 – 17.30 Uhr
Kastellstraße 38, Oberkassel (im Pfarrbüro, zwischen Kirche und Schule)
nicht am 06.06.2017!


Spendenaufruf

Momentan benötigen wir:

  • verkehrstüchtige Herrenfahrräder
  • Fernseher
  • Receiver
  • funktionstüchtige Laptops mit Windows / MS Office

Wenn Sie darüber hinaus mit Sachspenden helfen möchten, schreiben Sie uns bitte eine Mail.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns nur melden, wenn Bedarf besteht.


Paten gesucht

Viele Flüchtlinge – aber längst nicht alle – haben Paten – engagierte Frauen, Männer und Familien, die die jungen Männer zu sich nach Hause einladen und an ihrem Familienleben teilhaben lassen, mit ihnen Deutsch lernen, mit ihnen Konzerte besuchen, den Halbmarathon bestreiten, Kochen, Karneval feiern u. v. m.

Bitte melden Sie sich, wenn Sie sich vorstellen können, eine Patenschaft über die jetzt neu Zugezogenen zu übernehmen.


Begleiter gesucht

Sie haben nicht genügend Zeit, um eine Patenschaft übernehmen zu können, möchten aber hin und wieder helfen? Wir benötigen Begleiter bei Arztbesuchen und Behördengängen.


Wohnraum gesucht

Bitte kontaktieren Sie uns ebenfalls, wenn Sie die Möglichkeit haben, ein Zimmer oder eine kleine günstige Wohnung für einen der Flüchtlinge zur Verfügung zu stellen.

Alle unsere Helfer können Sie nur ermuntern, sich in der Flüchtlingshilfe zu engagieren – es ist für jeden einzelnen eine unglaubliche Bereicherung, die niemand mehr missen möchte!