Herzlich willkommen
im Internetauftritt der katholischen Pfarreiengemeinschaft
„Bonn – Zwischen Rhein und Ennert“!

Lesen Sie hier die Pfarrnachrichten für die aktuelle Woche [»]
Verhaltensregeln für Gottesdienstbesuchende [»]


Über den Kalender finden Sie alle Termine
im Pfarrverband für die kommenden Tage [»]


Herein!

lautet in diesem Jahr die Überschrift über unserem Weg durch die Adventszeit hin zum Weihnachtsfest. Er lädt uns ein und will uns helfen, Gott auch heute in unser Leben hereinzulassen. Damit wir es richtig anstellen und die notwendigen Schritte finden, stellt uns der 2. Adventssonntag Johannes den Täufer als Wegweiser zur Seite. weiterlesen [»]

Herein! Herein!

Deshalb sind fast alle Kirchen der Pfarreiengemeinschaften „Zwischen Rhein und Ennert“ und „Am Ennert“ samstags und sonntags jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet und laden zum Gebet, Verweilen oder zur Besichtigung ein. Hinzu kommen die Gottesdienstzeiten, wodurch mancherorts die Öffnungszeit ausgeweitet wird. Die Kirche Heilig Kreuz muss leider in dieser Adventszeit noch geschlossen bleiben.


Übersicht der besonderen Gottesdienste in der Adventszeit

Ein Handzettel mit einer Übersicht der besonders gestalteten Gottesdienste der Adventszeit im Seelsorgebereich liegt ab sofort an den Schriftenständen zur Mitnahme aus bzw. hier zum Download [»]


Corona-bedingte Absagen

Wegen der derzeit hohen Corona-Inzidenzen ist die Jahreshauptversammlung mit anschließender Adventfeier der kfd Limperich am Mittwoch abgesagt und das Frühstück der kfd-Frauen am Donnerstag in Oberkassel fällt aus.


Advent 2021 –
„Siehe, ich verkündige euch große Freude“

Ökumenischer Stadtteil-Adventskalender in Beuel-Süd
Immer draußen, immer 18 Uhr. Ein Adventstürchen öffnet sich mit Liedern, Musik, Geschichten oder einem Gedicht. Eine kurze Zeit des Zusammenseins – Zuhören, Singen, Gespräche, vielleicht ein kleiner Umtrunk. Die Corona Regeln 2G, sowie Hygiene- und Abstandregeln werden zu allen Zeiten eingehalten. Für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren gilt 3G. Die Gastgeber und Gastgeberinnen legen eine Teilnehmerliste aus. Wir freuen uns auf fröhliche, besinnliche und kommunikative Adventsabende! Alle Gastgeberinnen und Gastgeber finden Sie hier [»]


Nikolausfeier für Senioren

am Dienstag, 7. Dezember 2021, um 15.00 Uhr im Pfarrheim St. Gallus. Eine Anmeldung bis 30. November 2021 ist unbedingt erforderlich unter Tel. 46 33 10. Es gilt die 2G-Regel!


Ökumenische Abendgebete in Oberkassel


Von Tohma – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0

am Dienstag, 7. Dezember 2021, um 20.00 Uhr in der alten (gelben) evangelischen Kirche in Oberkassel (Zipperstraße, Ecke Königswinterer Str., Eingang von der Rückseite). Dort gilt aktuell 3G und durchgängige (medizinische) Maskenpflicht (www.kirche-ok.de). Auch an den weiteren Dienstagen im Advent (14. und 21. Dezember) laden bekannte Figuren der Krippe ein, mit ihren Augen und Gedanken auf die Menschwerdung Gottes zu schauen. Wie immer bilden Gesang, Psalm und Fürbitten den Rahmen für einen biblischen Text.


Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria (Mariä Empfängnis)

Festgottesdienste am Mittwoch, 8. Dezember 2021:

  • um 09.00 Uhr in Hl. Kreuz
  • um 19.00 Uhr in St. Gallus

Türkollekte für die Ministranten


© Erzbistum Köln / Newsdesk

Im Anschluss an die Messfeiern am kommenden Samstag und Sonntag wird die jährliche Türkollekte für die Ministrant(inn)en (MessdienerInnen) gehalten. Mit Ihrer Spende können Sie Ihre Anerkennung für den Dienst, den die Ministrant(inn)en – leider durch Corona immer noch eingeschränkt – in den Gottesdiensten in unserer Pfarreiengemeinschaft leisten, zum Ausdruck bringen und ermöglichen, dass sie zu Weihnachten ein kleines Dankeschön-Geschenk erhalten.


Roratemesse

am Samstag, 11. Dezember 2021, um 07.00 Uhr in Hl. Kreuz, Limperich. Sie findet nicht wie gewohnt in der Krypta statt, sondern aufgrund der aktuellen Lage oben in der Kirche.


Nächsten Sonntag: Weltgedenktag für verstorbene Kinder

Weltweit wird am zweiten Sonntag im Dezember aller verstorbenen Kinder gedacht. Eltern, Geschwister und Freunde entzünden um 19.00 Uhr eine Kerze, die als erinnernde Liebe die Dunkelheit erhellt. Die brennenden Kerzen im Fenster ergeben so ein Lichterband, das in 24 Stunden die Erde einmal umarmt und jedem die Gelegenheit bietet, sich zu erinnern. Gerne unterstützen wir den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Rhein-Sieg, der Kinder, Jugendliche und junge Erwachsen im Leben und Sterben begleitet, in seinem Bemühen, auf den „Worldwide Candle Lighting Day“ aufmerksam zu machen und entzünden in den Messfeiern am kommenden Sonntag eine Kerze für die verstorbenen Kinder und ihre Familien.


Familienmesse

am kommenden Sonntag, 12. Dezember 2021, um 09.30 Uhr in Hl. Kreuz, Limperich, mit dem Thema „Herein“. In diesem Gottesdienst gilt die sogenannte 3G-Mischform. Bitte bringen Sie einen Nachweis mit, dass Sie geimpft, genesen oder getestet sind. Es gilt dann die freie Platzwahl und es entfällt die sonstige Abstandsregelung. Ungeimpfte / nicht getestete Mitfeiernde können in begrenztem Umfang in einem separaten Bereich mit 1,5 m Abstand zu anderen Personen Platz nehmen.


Nächsten Sonntag: MehrKlang!

Am 3. Adventsonntag, 12. Dezember 2021, erklingt um 16.00 Uhr in St. Cäcilia, Oberkassel, unter Mitwirkung des Jungen Chores, des Kinder- und Jugendchores (A-Chor) und Instrumentalisten Musik für Chor und Instrumente. Bei freiem Eintritt sind Spenden zu Gunsten der Kirchenmusik willkommen. Weitere Informationen zur musikalischen Gestaltung der Reihe, die an allen vier Adventssonntagen stattfindet, sowie zu etwaigen Zutrittsbeschränkungen erhalten Sie auf der Homepage der Kirchenmusik.


Krippenwache

Auch in diesem Jahr sollen unsere drei Pfarrkirchen in der Weihnachtszeit für Besucher außerhalb der Gottesdienstzeiten geöffnet sein zum Betrachten der Krippe, aber auch zum stillen Gebet. Hierzu suchen wir Frauen und Männer, die bereit sind, in der Zeit vom 25. Dezember 2021 bis 9. Januar 2022 an den Nachmittagen der Sonn- und Feiertage zwischen 15.00 und 17.00 Uhr die Krippenwache zu übernehmen. Bitte tragen Sie sich in die ausliegenden Listen ein. Wir danken Ihnen schon jetzt für Ihre Bereitschaft, diesen Dienst zum Wohl unserer Gäste und Pfarrangehörigen zu übernehmen.


Genießen Sie die Adventszeit,
bleiben Sie gesund und zuversichtlich!


Hilfe gesucht!

Bitte schauen Sie regelmäßig auf unserer Homepage unter „Caritas“ in den Bereich der Kleinanzeigen [»]. Hier veröffentlichen wir Hilferufe nach Unterstützung jedweder Art. Vielleicht können Sie helfen?