Herzlich willkommen
im Internetauftritt der katholischen Pfarreiengemeinschaft
„Bonn – Zwischen Rhein und Ennert“!

Lesen Sie hier die Pfarrnachrichten für die aktuelle Woche [»]
Verhaltensregeln für Gottesdienstbesuchende [»]


Über den Kalender finden Sie alle Termine
im Pfarrverband für die kommenden Tage [»]

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Instagram.

 


Stellenanzeigen: Wir suchen …


Irgendwie anstrengend diese Sommersonntage.


© Pixabay #1117586

Nicht nur aufgrund der Hitze und Trockenheit. Auch in der Kirche im Gottesdienst durch anstrengende, beunruhigende und verstörende Worte Jesu, die Lukas in seinem Evangelium erzählt. weiterlesen [»]


Kirmes in Oberkassel


© www.jmj-online.de

Traditionell findet am ersten Tag der Kirmes in Oberkassel die hl. Messe unter freiem Himmel auf dem Schulhof der Grundschule statt. Sie beginnt am Samstag, 20. August 2022, um 09.00 Uhr. Bitte beachten Sie, dass deshalb am Samstagabend um 17.00 Uhr keine Messfeier stattfindet! Auch der zweite Kirmestag beginnt traditionell mit einer hl. Messe, und zwar am Sonntag, 21. August 2022, um 08.00 Uhr in St. Cäcilia. Herzliche Einladung zur Mitfeier!


Begegnung nach der Sonntagsmesse


© Shutterstock #1779418367

Im Anschluss an die Messfeier am Sonntag, 21. August 2022, um 09.30 Uhr in Hl. Kreuz sind alle eingeladen noch vor der Kirche zu verweilen und bei einem Glas Wein oder Saft/Wasser miteinander ins Gespräch zu kommen.


Schottische Lieder von Ludwig van Beethoven


© Fotolia #66637946

Als ökumenisches Projekt der evangelischen Kirchenmusik Oberkassel-Königswinter und unserer katholischen Kirchenmusik sollten im Beethovenjahr 2020 die Schottischen Lieder für Soli, Violine, Violoncello und Piano erklingen… Dieses Jahr wird es nun endlich möglich sein! Am Sonntag, 21. August 2022, um 18.00 Uhr musizieren Hannah Kötting (Sopran), Brigitte Krahe (Alt), Rolf Schmitz (Tenor), Christian Jacob (Bass), Lilian Steinhäuser (Violine), Kristian Hess (Violoncello) und Stefanie Ingenhaag (Piano) in der evangelischen Kirche in Dollendorf (Friedenstraße 29). Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.


Spieleabend für Jung und Alt


© Fotolia #126759760

am Freitag, 26. August 2022, ab 19.00 Uhr im Pfarrsaal St. Gallus, Küdinghoven. Spiele aus dem Bestand der Bücherei, aber auch mitgebrachte Spiele kommen zum Einsatz. Willkommen sind alle, die Spaß an Brett-, Strategie-, Würfel- oder Kartenspielen haben. Gerne auch Neueinsteiger:innen. Bitte pünktlich um 19.00 Uhr eintreffen, weil sich dann die Spielerunden formieren.


18. Oberkasseler Familien-Flohmarkt-Fest


Kurzmusical „Kein Platz im Wunderteich?“


© www.churchofjesuschrist.org

Am Sonntag, 28. August 2022, bringen die Sängerinnen und Sänger unseres Kinder- und Jugendchores, unterstützt durch Instrumentalist:innen, nach langer coronabedingter Pause wieder ein Musical zur Aufführung. Beginn ist um 16.00 Uhr in der Pfarrkirche Hl. Kreuz, Limperich. Einlass ist um 15.30 Uhr; das Musical dauert etwa eine halbe Stunde. Der Eintritt ist traditionell frei, Spenden zu Gunsten der Kinderchorarbeit sind sehr willkommen. Das Tragen einer medizinischen Maske ist verpflichtend, das Tragen einer FFP2-Maske wird empfohlen.

In den Säulenhallen am Teich Bethesda warten allerhand Kranke auf ihre Heilung. Josias wartet sogar schon seit 38 Jahren auf Heilung, es gelingt ihm einfach nicht, zur Quelle zu kommen, die anderen Kranken sind einfach zu schnell. Eumenia, die selbst ernannte Kurdirektorin von „Bad Bethesda“ will Abhilfe schaffen: Es soll keine Ellenbogenmentalität mehr geben – und es soll Schluss sein mit dem Gratisbaden im Wunderteich, schließlich müssen auch ihre Mitarbeitenden bezahlt werden. Da hat sie aber ihre Rechnung ohne Jesus gemacht, der von den Missständen in Bethesda hört …


Jüdisches Leben im Großraum Bonn


© www.evangelisch-beuel.de

Diese Ausstellung ist in der Nachfolge-Christi-Kirche, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 8 in Limperich noch bis zum 28. August 2022 vor und nach den Gottesdiensten, sonntags zwischen 17.00 und 18.00 Uhr sowie nach Vereinbarung zu sehen.


Informationsabend zur Erstkommunionvorbereitung


© Pixelio / Helene Souza #693912

am Montag, 29. August 2022, um 20 Uhr im Pfarrheim St. Gallus, Küdinghoven


Austausch für Gastgeber:innen geflohener Menschen


© AdobeStock #491602453

am Freitag, 2. September 2022, von 18.00 bis 19.40 Uhr im Pfarrheim St. Gallus. Das Beherbergen unbekannter, geflüchteter Menschen ist eine mitfühlende und großzügige Geste, die aber auch Probleme des Miteinanders aufwerfen kann. Da ist es oft hilfreich, sich mit Anderen, die in ähnlichen Situationen sind oder vor einer solchen Entscheidung stehen, auszutauschen. Dem möchten wir Raum geben und laden herzlich ein, miteinander ins Gespräch zu kommen. Eine Anmeldung wäre angenehm, ist aber kein Muss: gerne an cgroneick@gmail.com.


Vater-Kind-Aktion „Schnitzeljagd & Grillen“


© Shutterstock #685308655

für Papas mit ihren Kindern im Alter von 3 bis 10 Jahren am Samstag, 3. September 2022. Start ist um 11.00 Uhr ab Kita St. Adelheidis, Küdinghoven. Nach der Schnitzeljagd wird auf dem Außengelände der Kita gegrillt und Stockbrot gebacken. Für Grillgut und Getränke ist gesorgt. Ende ist gegen 15.00 Uhr (bei Regen früher). Die Teilnahme ist kostenfrei, Spenden sind erbeten. Um eine Anmeldung bei den Kitas, den Pfarrbüros oder beim Familienzentrum wird bis 30.08.2022 gebeten.


Gottesdienst zum Mitreden

„Und was sagt Ihnen das?“ – Eine halbe Stunde Bibel-Kunst-Literatur-Gottesdienst zum Mitreden.

Geht Ihnen das auch manchmal so? Man hört im Gottesdienst einen Bibeltext oder eine inspirierende Predigt und würde die eigenen Gedanken dazu gerne mit jemandem teilen. Oder man ist irritiert von Aussagen der Bibel oder einer Predigt und würde gerne Fragen dazu stellen. Man sitzt aber in der Kirchenbank und muss stumm bleiben.

„Das geht auch anders!“ haben Sr. Elke Daberkow, Adriane Lohner, Yvonne Sekatzek und Ulrich Clees festgestellt und laden deshalb zukünftig alle zwei Monate zu einem Gottesdienst zum Mitreden in die Turmkapelle der Pfarrkirche St. Gallus in Küdinghoven ein. Mal steht ein Bibeltext im Mittelpunkt, mal Literatur, mal ein Kunstwerk – aber immer geht es darum, darüber ins Gespräch zu kommen.

Termine: jeweils donnerstags um 20.00 Uhr am 8. September und am 10. November in der Turmkapelle von Sankt Gallus in Küdinghoven.


Ahrweiler-Wallfahrt


© Shutterstock #1849140607

Wallfahrten gehören seit alter Zeit zum (Glaubens-) Leben der Menschen. Sie machen sich auf zu Orten, an denen ihnen Gott zugänglich erscheint. Auf dem Weg werden die Menschen in ihrem Suchen und Fragen von der Gemeinschaft getragen, will das Gebet Hilfe und Stütze sein. Von St. Cäcilia wallfahren seit vielen hundert Jahren Menschen zum Calvarienberg nach Ahrweiler. Am Samstag, 17. September 2022, geht es nach dem Wallfahrtsgottesdienst (08.00 Uhr in St. Cäcilia) zu Fuß oder um 15.00 Uhr mit dem Bus dorthin. Gegen 16.30 Uhr wird dann mit allen Wallfahrern der Kreuzweg gebetet. Zum Abschluss ist in der Kapelle des Calvarienbergs die Segensandacht. Die Rückfahrt erfolgt mit dem Bus. Anmeldeformulare liegen an den Schriftenständen aus. Herzliche Einladung!


Filmabend der kfd St. Gallus, Küdinghoven


Krieg in der Ukraine


© AdobeStock #491602453

Hilfe für Ukraine-Geflüchtete in LiKüRa und Oberkassel

Wenn Sie gezielt unsere Hilfe für ukrainische Geflüchtete in LiKüRa und Oberkassel finanziell unterstützen möchten, spenden Sie bitte auf folgendes Konto:

KGV Bonn-Zwischen Rhein und Ennert
Stichwort „Flüchtlingshilfe“
IBAN: DE50 3705 0198 0043 5018 81
Sparkasse KölnBonn

Bitte sehen Sie von Sachspenden(-anfragen) ab! Wir informieren Sie auf unserer Homepage, was ggfs. benötigt wird. Sie erreichen uns via E-Mail an ukrainehilfe@pgrunde.de oder telefonisch (ab 13.00 Uhr/Mailbox) sowie per WhatsApp unter 01573 3366438.

Gesprächskreis für Gastgeber ukrainischer Geflüchteter

Private Unterbringung von Geflüchteten
Falls Ihnen Unterbringungsmöglichkeiten bekannt sind oder Sie selbst die Möglichkeit haben, Menschen unterzubringen, melden Sie sich bitte! Die Stadt Bonn ist für jeden Hinweis und für jedes Angebot dankbar. Bitte wenden Sie sich unmittelbar an das Amt für Soziales und Wohnen, per E-Mail an obdach@bonn.de, oder an unsere Pfarrbüros.

Spenden zugunsten des Kinderhauses in Lemberg
Auch weiterhin freuen wir uns über Spenden zur notwendigen Unterstützung der in die Slowakei geflüchteten Waisenkinder des Don-Bosco-Kinderhauses „Pokrova“ in Lemberg, das unsere Pfarreiengemeinschaft seit vielen Jahren unterstützt: Per Überweisung an

KGV Bonn-Zwischen Rhein und Ennert
Stichwort „Kinderhaus Lemberg“
IBAN: DE50 3705 0198 0043 5018 81
Sparkasse KölnBonn

oder in unseren Pfarrbüros.

Vielen Dank!


Hilfe gesucht!


© www.caritas.de

Bitte schauen Sie regelmäßig auf unserer Homepage unter „Caritas“ in den Bereich der Kleinanzeigen [»]. Hier veröffentlichen wir Hilferufe nach Unterstützung jedweder Art. Vielleicht können Sie helfen?



© Shutterstock #1771930727

Genießen Sie den Sommer!