Herzlich willkommen
im Internetauftritt der katholischen Pfarreiengemeinschaft
„Bonn – Zwischen Rhein und Ennert“!

Lesen Sie hier die Pfarrnachrichten für die aktuelle Woche [»]
Informieren Sie sich in den Caritas Kleinanzeigen [»]


Über den Kalender finden Sie alle Termine
im Pfarrverband für die kommenden Tage [»]


Der Synodale Weg

„Wir sind uns alle bewusst, dass wir nicht nur in einer Zeit der Veränderungen leben, sondern vielmehr in einer Zeitenwende, die neue und alte Fragen aufwirft.“
Papst Franziskus: Brief an das pilgernde Volk Gottes in Deutschland

Der Synodale Weg richtet vier Foren ein, die die Vorlagen für die synodalen Versammlungen entwickeln. Ihre Mitbeteiligung am Synodalen Weg ist uns sehr wichtig. Teilen Sie uns hier Ihre Überlegungen, Meinungen und Beratungsvorschläge mit – wir bringen diese in die Arbeit ein. Sie können uns über dieses Formular auch eine Datei zukommen lassen.

Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Die Antworten werden von einem qualifizierten Team gelesen und ausgewertet und fließen in die Beratung der Synodalversammlung und der Foren ein. Die Fragen können bis zum 23. Januar 2020 beantwortet werden, damit Ihre Antworten in die Synodalversammlung mit einfließen.

Ihre Stimme zum Synodalen Weg [»]


Botschaft seiner Heiligkeit Papst Franziskus
zur Feier des Weltfriedenstages 2020

Der Frieden als Weg der Hoffnung:
Dialog, Versöhnung und ökologische Umkehr

Der Frieden ist ein kostbares Gut, er ist Gegenstand unserer Hoffnung, nach dem die ganze Menschheit strebt. Auf den Frieden zu hoffen ist eine menschliche Haltung, die eine existentielle Spannung beinhaltet, weshalb auch eine zuweilen mühsame Gegenwart »gelebt und angenommen werden [kann], wenn sie auf ein Ziel zuführt und wenn wir dieses Ziels gewiss sein können; wenn dies Ziel so groß ist, dass es die Anstrengung des Weges rechtfertigt«. Auf diese Weise ist die Hoffnung die Tugend, die uns aufbrechen lässt, die uns die Flügel verleiht, um weiterzugehen, selbst dann, wenn die Hindernisse unüberwindlich scheinen. weiterlesen [»]


Come and Pray

Abendgebet für Erwachsene am Dienstag, 28. Januar 2020, um 20.30 Uhr in St. Cäcilia, Oberkassel


Flößerei auf dem Rhein

Gemeinsam mit dem Heimatverein Oberkassel lädt die Bücherei an St. Cäcilia am kommenden Donnerstag, 30. Januar 2020, um 19:00 Uhr zu einem Vortrag „Flößerei auf dem Rhein“ in der Bücherei (Kastellstraße 21, Oberkassel) ein. Der Vortrag gibt einen Überblick über die Entwicklung der Rheinflößerei von einzelnen mittelalterlichen Zeugnissen bis in die 1960er Jahre, als die letzten Flöße den Rhein befuhren. Anhand historischer Ansichten und Fotos aus neuerer Zeit lässt sich die einzigartige Transportform eindrucksvoll belegen. Referent ist der ehemalige Leiter des Siebengebirgsmuseums, Elmar Scheuren, aus Königswinter. Der Eintritt ist wie immer frei, Spenden willkommen.


Karnevalsparty für Kinder und Jugendliche

am Freitag, 31. Januar 2020, von 18.00 bis 21.00 Uhr im Pfarrheim von Hl. Kreuz in Limperich (ab 3. Schuljahr; frühere Abholung möglich). Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen finden Sie hier [»]


Fest der Darstellung des Herrn

Aus diesem Anlass beginnen die Festgottesdienste jeweils mit der Kerzenweihe außerhalb der Kirche (St. Cäcilia, Samstag, 1. Februar 2020, 17.00 Uhr: am Wegkreuz vor der Sakristei; Hl. Kreuz, Sonntag, 2. Februar 2020, 09.30 Uhr: vor dem Pfarrheim, St. Gallus, Sonntag, 2. Februar 2020, 09.30 Uhr: unter dem Kreuz auf der Schulseite des Turmes). Es steht ein Tisch mit Kerzen bereit, auf den Sie gerne auch ihre mitgebrachten Kerzen zur Segnung legen können.


Blasius-Segen

Diesen Brauch, der im 16. Jahrhundert entstanden ist, greifen wir in unserer Pfarreiengemeinschaft auf im Anschluss an die Vorabendmesse am Samstag, 1. Februar 2020, um 17.00 Uhr in St. Cäcilia sowie nach allen Gottesdiensten des kommenden Sonntags, 2. Februar 2020.


Familienmesse

Samstag, 1. Februar 2020, um 17.00 Uhr in St. Cäcilia, Oberkassel



Mundartmesse in St. Gallus

Am Sonntag, 2. Februar 2020, findet in St. Gallus in Küdinghoven die traditionelle Mundartmesse statt. Lesung, Fürbitten und Lieder werden auf Platt vorgetragen bzw. gesungen. Diese Messfeier, zu der Kleine und Große im Kostüm willkommen sind, feiert natürlich die Liküra-Prinzessin Carina I. samt ihrem Gefolge mit. Die musikalische Gestaltung übernimmt wieder der Männergesangverein „Loreley LiKüRa“. Bitte die geänderte Anfangszeit dieser besonderen Messfeier beachten: Beginn ist schon um 09.30 Uhr!


Orgelkonzert in Limperich

zum Jahrestag der Orgelweihe am Sonntag, 2. Februar 2020. Um 19.30 Uhr konzertiert Regionalkantor Armin Lamar (St. Ludwig, Saarlouis) an der Binns-Schulte-Orgel in Hl. Kreuz. Der renommierte Kirchenmusiker und Organist spielt Werke von Bach, Guilmant, Reger und Williams. Bei freiem Eintritt sind Spenden willkommen.


„Stark sein für Kinder“

Zu einem Elternworkshop für Eltern, die für ihre Kinder stark sein wollen, lädt das Familienzentrum am 4. und 11. Februar 2020 jeweils von 19.30 bis 21.30 Uhr ein. Kinder so ins Leben zu begleiten, dass sie im Leben gut zurechtkommen, mit Herausforderungen umgehen können und glücklich werden, das ist der Wunsch aller Eltern und Menschen, die Kindern nahe stehen. Welche Möglichkeiten haben wir, unsere Kinder für das Leben stark zu machen, an ihrer Selbstwirksamkeit zu arbeiten und sie so zu unterstützen, dass die Liebe zu sich selbst unterstützt wird und trotzdem der Respekt vor anderen nicht abhandenkommt?
Referenten: Christine und Christoph Przibylla
Kursgebühr: 25,– € (bei Anmeldung zu entrichten)
Die Anmeldung finden Sie hier [»]


Rückbildungsgymnastik mit Baby

Diesen Kurs bietet das Familienzentrum ab 13. Februar 2020 donnerstags von 10.00 bis 11.15 Uhr (8 x 75 Minuten) im Pfarrheim Hl. Kreuz an. Die Kosten werden von allen gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Der Kurs kann 6 – 8 Wochen nach Geburt begonnen werden und sollte spätestens zum 9. Lebensmonat des Kindes abgeschlossen sein. Anmeldegebühr: 15,– €. Nähere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier [»]


Osterfreizeit 2020

für Kinder und Jugendliche vom 4. bis 9. April 2020 in Lutzerath/Vulkaneifel. Nähere Informationen und Anmeldeunterlagen finden Sie hier [»]


Sommerfreizeit 2020

für Kinder und Jugendliche vom 25. Juli bis 8. August 2020 in St. Leonhard im Pitztal/Österreich. Nähere Informationen und Anmeldeunterlagen liegen an den Schriftenständen aus.


Hilfe gesucht!

Bitte schauen Sie immer wieder einmal auf unserer Homepage unter „Caritas“ den Bereich der „Kleinanzeigen“ an. Hier veröffentlichen wir Hilferufe nach Unterstützung jedweder Art. Vielleicht können Sie hier oder da helfen.