Teilnahme am Gottesdienst

Bitte melden Sie sich für die Wochenendmessen bis spätestens freitags um 12.00 Uhr online über die Homepage (s. unten) oder telefonisch zu den Öffnungszeiten im Pastoralbüro (Tel. 0228 / 44 11 68) an. Spätere Anmeldungen für das bevorstehende Wochenende sind weder online, noch per E-Mail, noch telefonisch möglich.

Bitte beachten Sie, dass Wartelisten für die Gottesdienste nicht berücksichtigt werden können.

Für unsere drei Pfarrkirchen gelten bis auf Weiteres die folgenden Regelungen, die Sie sich hier herunterladen können [»]


Regeln bei der Feier von Gottesdiensten

Schon häufiger sind wir gefragt worden, wie sich die Sonderregelungen für vollständig gegen Corona Geimpfte und von der Krankheit Genesene auf die Teilnahme am Gottesdienst auswirken. Das Erzbistum schreibt dazu:

„Geimpfte und Genesene sind grundsätzlich bei der Höchstzahl einer Veranstaltung nicht zu berücksichtigen. Bei unseren Gottesdiensten müssen aber weiterhin die Abstände eingehalten werden, so dass diese Erleichterung nur in Ausnahmefällen relevant sein wird – in Kirchen, wo auch mit Abständen mehr als 250 Personen (bisherige Höchstgrenze) untergebracht werden können.“

In unseren Kirchen sind also aktuell keine Änderungen möglich, wofür wir um Verständnis bitten. Da die Nachverfolgbarkeit weiterhin gewährleistet sein muss, bitten wir Sie, sich wie bisher zum Gottesdienst anzumelden und so den Ordnungsdienst zu erleichtern, für den wir nach wie vor dringend Verstärkung suchen. Die Pfarrbüros freuen sich über ihre Meldung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihr Mittun!