Falls dieses Telegramm nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier ».
Kath. Pfarreiengemeinschaft
Bonn - Zwischen Rhein und Ennert


Telegramm März 2021




Liebe Gemeindemitglieder, liebe Gäste!

Es geht! Diese Erfahrung konnten wir immer wieder in den zurückliegenden 12 Monaten machen, die durch die Corona-Pandemie dominiert waren. Nicht nur, dass es geht im Sinne, dass wir uns mit dem Unausweichlichen arrangiert haben, gelernt haben, mit dem Virus zu leben. Sondern auch, dass kurzfristig Veränderungen möglich waren, die vorher unter normalen Bedingungen undenkbar gewesen wären. Die teilweise sogar wegweisend für die Zeit danach sein können. Dass z. B. deutlich wurde, was möglich ist, wenn der Blick aufeinander und füreinander stärker in den Mittelpunkt rückt.

Wie das Thema der Fastenzeit „Es geht! Anders.“ mitten in unser Gemeindeleben hinein wirkt, dass zeigen Ihnen nachfolgend die kurzen Infos zu den wichtigsten Themen für die kommenden Tage. Ausführliche Informationen finden Sie dann jeweils via Link auf die entsprechende Unterseite unseres Internetauftritts www.pgrunde.de.

Weiterhin freuen wir uns, wenn Sie dieses Telegramm auch an jene weiterleiten könnten, die wir nicht in unserer Liste haben, damit wir möglichst viele Menschen aus unseren drei Pfarreien erreichen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Und nun wünschen wir Ihnen Viel Spaß beim Lesen!
Bleiben Sie gelassen und zuversichtlich!



Ihr
Pfr. Norbert Grund & Team





Der neue Pfarrbrief ist erschienen



Was Kirche im Kern ausmacht – die Menschen, die ihren Glauben gemeinsam feiern, die sich gegenseitig in der schweren Pandemie weiterhin (unter-)stützen, ChristInnen, die kritisch bleiben, ohne in Resignation zu fallen und in der Gemeinschaft Kirche mit ihren Möglichkeiten gestalten – davon handelt der neue Pfarrbrief, der seit dieser Woche überall verteilt wird und auch auf unserer Website heruntergeladen werden kann.

Freuen Sie sich auf viele spannende, kritische, kreative und informative Beiträge zum Thema „WIR sind Kirche“.





Besondere Gottesdienste in der Fastenzeit



An den Schriftenständen in den Kirchen liegen wieder Informationsblätter mit einer Übersicht über die besonders gestalteten Gottesdienste in der Fastenzeit in unserer Pfarreiengemeinschaft zur Mitnahme aus. Diese Zusammenstellung finden Sie auch hier.





Gottesdienste an den Kar- und Ostertagen



Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung zu den Gottesdiensten an den Kar- und Ostertagen erst am 15. März 2021 freigeschaltet wird.





Familienmessen in Corona-Zeiten



Da die Zahl der Plätze in den Kirchen weiter begrenzt ist, gibt es in der Zeit der Erstkommunionvorbereitung einmal im Monat eine zentrale Familienmesse. Jeweils um 11:15 Uhr, in der Regel am 2. Sonntag im Monat, feiern wir diese Gottesdienste in der Pfarrkirche Heilig Kreuz in Limperich. Damit besonders die Kommunionkinder und ihre Familien auch alle einen Platz bekommen, sollen diese Messen tatsächlich Familien mit Schul- oder Kindergartenkindern vorbehalten sein. Die übrigen Gottesdienste finden unverändert zu den üblichen Zeiten statt. Bitte melden Sie sich jeweils bis Freitag 12.00 Uhr online auf unserer Homepage oder telefonisch im Pastoralbüro an.

Die nächsten Familienmessen sind am
  • Sonntag, 14. März 2021
  • Ostermontag, 5. April 2021
  • Sonntag, 11. April 2021
  • Sonntag, 9. Mai 2021




Familiengottesdienste zu Hause



Seit dem ersten Fastensonntag gibt es wieder Vorschläge für die Sonntagsfeier zu Hause. Der Familienliturgiekreis freut sich über Rückmeldungen und Anregungen!

Sonntagsfeier für den 28. Februar 2021
Puzzle für den 2. Fastensonntag





Ostertüten für Familien - jetzt anmelden!



Eine Aktion des Familienzentrums für die Kar- und Ostertage

Alle kennen die Tage im Frühjahr: Palmsonntag, Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern – aber was steckt dahinter? Was feiern wir da eigentlich genau? Mit unseren Ostertüten erfahrt Ihr das! Es gibt an jedem dieser Tage viel zu entdecken, zu bauen, zu basteln, zu erfahren, ...

  • Was ist in den Ostertüten? Bastelmaterialien, Anregungen, Infos zu den jeweiligen Tagen. Alles ist kinderleicht. Ihr werdet viel draußen sein, aber auch für zu Hause gibt es Beschäftigung!
  • Wie bekomme ich eine Ostertüte? Bis 19. März 2021 den Anmeldezettel in einem der Pfarrbüros einwerfen oder als Scan mailen.
  • Die Ostertüte stellen wir am 25. oder 26. März 2021 vor die Haustür.
  • Die Kommunionkinder 2021 erhalten die Tüten automatisch und müssen sich nicht anmelden. Für Geschwisterkinder ist eine Anmeldung erforderlich!
  • Hinweis: Einige Materialien sind in den Tüten enthalten, zusätzlich werden Dinge benötigt, die man draußen und in jedem Haushalt findet.




7 Wochen mit Lukas



„In Bewegung – in Begegnung“ – dieses Motto steht über den sieben ökumenischen Bibelabenden, zu denen die Ökumene-Initiative Beuel-Süd/Limperich Sie herzlich immer mittwochs einlädt. Im Mittelpunkt stehen Erzählungen aus dem Lukas-Evangelium, die von unerwarteten Begegnungen mit Gott und unvorhersehbaren Aufbrüchen ins Leben berichten.

Die nächste Online-Veranstaltung findet am 3. März 2021 statt. Beginn ist um 19.30 Uhr. Zugangsdaten und Teilnehmerheft werden Ihnen nach Ihrer Anmeldung im Pastoralbüro (Tel. 44 11 68, E-Mail: pastoralbuero@pgrunde.de) digital zugesandt.





Ökumenische Abendgebete in der Passionszeit



Wir laden ein zu einer halben Stunde, in der wir gemeinsam Musik und einen biblischen Text hören, beten und nachdenken. Wir folgen Jesu Weg und gehen gemeinsam durch die Fastenzeit. Das ökumenische Abendgebet ist immer donnerstags um 20.00 Uhr. Das nächste Treffen ist am 4. März 2021 und findet per Zoom statt. Auch für das Vorbereitungsteam ist das digitale Treffen eine neue Form. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind und sich auf dieses neue Format mit uns einlassen.

Dafür folgen Sie bitte dem Link: https://zoom.us/j/95644801265. Ab 19.30 Uhr ist der Zugang frei geschaltet und bis 20.00 Uhr können technische Fragen geklärt werden.





Weltgebetstag



Freitag, 5. März 2021

Limperich
15.00 Uhr Gottesdienst in Hl. Kreuz
Anmeldung unter Tel.: 47 97 712 oder an wgt@wasserdampf.de
Weitere Informationen

Oberkassel
Schweren Herzens hat das Vorbereitungsteam entschieden, dass der Gottesdienst nicht zusammen in der Kirche gefeiert wird, sondern jede(r) für sich zu Hause: „Machen Sie es sich am 5. März um 15.00 Uhr zu Hause gemütlich, genießen Sie einen Kaffee oder Tee mit der Familie, einer/m Freund*in oder alleine, zünden Sie eine Kerze an und lesen Sie die Gottesdienstordnung zum Weltgebetstag, die Sie auf Wunsch vorher kontaktlos in den Briefkasten eingeworfen bekommen.“
Interessierte melden sich bitte bei Fr. Mittler, Tel.: 44 36 85





Laudes – Feier des Morgenlobs an den Samstagen der Fastenzeit



Auch in diesem Jahr laden wir wieder an den Samstagen in der Fastenzeit – das nächste Mal am kommenden Samstag, 6. März 2021, um 07.00 Uhr in Hl. Kreuz, Limperich – zur Feier der Laudes ein, des kirchlichen Morgenlobs, ein Wortgottesdienst, in dem das gemeinsame Beten von Psalmen und des Lobgesanges des Zacharias, des Benediktus, im Mittelpunkt stehen. Die Ansprache wird, ausgehend von biblischen Texten, jeweils das Thema der Fastenzeit aufgreifen: „Es geht! Anders.“





Mit Bibel und Rucksack



Treffpunkt ist am Samstag, 20. März 2021, um 09.30 Uhr am Parkplatz Kloster Heisterbach. Weitere Informationen finden Sie hier.





#kirchevernetzt



Du wohnst noch nicht lange in einem unserer Ortsteile in Bonn-Beuel. Wir hoffen, du hast dich schon ein wenig in deiner Umgebung eingelebt. Wir von den katholischen Kirchengemeinden möchten dich dabei unterstützen, deine Umgebung und Mitmenschen näher kennzulernen. Jetzt startet unser Projekt #kirchevernetzt. Damit möchten wir Menschen in unseren Ortsteilen und Gemeinden miteinander in Verbindung bringen und trotz Corona Beziehungen ermöglichen. Unsere Angebote findest du hier.





„Miteinander singen“



Alle, die den Gemeindegesang in unseren Gottesdiensten vermissen, sind herzlich eingeladen, beim Online-Gemeindegesang „Miteinander singen“ teilzunehmen. Dabei singt jede*r bei sich zu Hause, aber doch in Gemeinschaft. Wegen der unterschiedlichen Latenzzeiten müssen zwar alle Mitsingenden (bis auf Kirchenmusiker Christian Jacob) ihr Mikrofon ausschalten, aber die singende Gemeinschaft wird zumindest sichtbar sein.

Das nächste Singen findet am Dienstag, 2. März 2021, um 20.00 Uhr statt. Wegen der Zusendung des Notenmaterials (als PDF-Datei) und der Zugangsdaten melden Sie sich bitte bis zum 1. März unter miteinandersingen@pgrunde.de bei Seelsorgebereichsmusiker Christian Jacob an.





Videomeditationen



Weiterhin finden Sie auf unserer Internetseite jeweils zu Beginn einer neuen Woche eine kurze Videomeditation, die Sie während der jeweiligen Woche begleiten will. Zu besonderen Zeiten und manchmal auch ohne besonderen Anlass darf es gerne auch der ein oder andere Impuls sein. Schauen Sie vorbei... Herzliche Einladung!





Hilfsaktion für Corona-Risikogruppen



Familienzentrum und Gemeindecaritas organisieren weiterhin die Nachbarschaftshilfe, die sich insbesondere um ältere und kranke Mitmenschen in den Gemeinden kümmert. Alle wichtigen Informationen hierzu finden Sie auf unserer Homepage.





60 Jahre KiTa St. Adelheidis



Im diesem Jahr wird unsere Kindertagesstätte 60 Jahre alt. Im März 1961 fand die feierliche Einweihung statt. Aus diesem Anlass bin ich auf der Suche nach alten Gruppenfotos, kleinen Anekdoten und ähnliches, gerne auch aus der Anfangszeit des Kindergartens. Eine Ausstellung mit Fotos und Geschichten der vergangenen Jahre ist sicherlich spannend für alle.

Ich freue mich über Ihre „Kindergarten-Erinnerungen“!
Dagmar Kannen (Leitung)





KiTa-Tipp: Vogelnest



Für die Zeit zuhause haben unsere Erzieherinnen und Erzieher weiterhin viele tolle Tipps, z.B. ein Vogelnest aus buntem Tonpapier:

Das wird gebraucht
  • buntes Tonpapier
  • weißes Papier
  • Wachsmalstifte oder Filzstifte
  • Schere, Kleber
So wird’s gemacht
  1. Auf einem Blatt Tonpapier mit vielen verschiedenfarbigen Stiften ein ovales Nest malen.
  2. Vogelkörper, Schnabel, Flügel und Schwanz aus Tonpapier ausschneiden und aufkleben. Das Auge mit einem Filzstift aufmalen.
  3. Aus weißem Papier die Eier ausschneiden und ins Nest kleben (vielleicht später noch verzieren?), Zweige aus braunem Tonpapier ausschneiden und unter das Nest kleben. Zum Schluss die Zweige mit Blättern aus grünem Tonpapier verzieren. Fertig!
Viel Spaß! :-)





Lesen - immer zu ...?



Nein, die Büchereien sind zwar geschlossen, aber alle bieten einen kontaktlosen Türservice an. Weitere Informationen finden Sie auf der entsprechenden Website:

Küdinghoven: www.buecherei-gallus.de
Limperich: www.buecherei-hk.de
Oberkassel: www.buecherei-ok.de

Wir wünschen viel Spaß :-)

Ihre Bücherei-Teams





Kontakt

Melden Sie sich bei uns.
Wir sind gerne für Sie da:




Telefon: 44 11 68
E-Mail: pastoralbuero@pgrunde.de

Durchwahlen und persönliche E-Mail-Adressen
finden Sie auf der letzten Seite der Pfarrnachrichten.

Büros weiterhin eingeschränkt erreichbar
Aufgrund des Infektionsgeschehens sind die Pfarrbüros Heilig Kreuz, Limperich, und St. Gallus, Küdinghoven, weiterhin für Besucher geschlossen. Das Pastoralbüro in Oberkassel ist aber zu den üblichen Bürozeiten besetzt, jedoch in der Regel nur per E-Mail oder telefonisch erreichbar. Persönliche Besuche sind möglich:

Dienstag: 17.30 Uhr – 19.00 Uhr
Mittwoch: 09.00 Uhr – 12.00 Uhr






Für regelmäßige Nachrichten empfehlen wir auch unseren Internetauftritt: www.pgrunde.de.

Die Pfarrnachrichten für die aktuelle Woche finden Sie hier.

Wurde dieses Telegramm an Sie weitergeleitet? Melden Sie sich gleich auf unserer Homepage an, damit Sie keinen weiteren Newsletter verpassen.

Sollten Sie unser Telegramm nicht weiter erhalten wollen,
dann melden Sie sich hier ab.







Genießen Sie die ersten Frühlingsblumen,
bleiben Sie gesund und zuversichtlich!


Datenschutz
Impressum
Kontakt
Profil ändern