Falls dieses Telegramm nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier ».
Kath. Pfarreiengemeinschaft
Bonn - Zwischen Rhein und Ennert


Telegramm Mai 2020




Liebe Gemeindemitglieder,

ab dem 9. und 10. Mai 2020 können unter den besonderen Vorgaben zur Einhaltung der Hygienevorschriften und der Abstandsregelung (2 m nach allen Seiten) wieder Messen in unseren Kirchen stattfinden.

Aufgrund der Vorgaben ist allerdings nur eine bestimmte Anzahl von Gottesdienstteilnehmer/innen zugelassen, die je nach Kirchengröße unterschiedlich ausfällt:

  • St. Cäcilia, Oberkassel – 62 Einzelplätze
  • St. Gallus, Küdinghoven – 42 Einzelplätze
  • Hl. Kreuz, Limperich – 60 Einzelplätze

Deshalb können nur angemeldete Personen an der Messe teilnehmen. Sie können sich online über die Homepage anmelden oder telefonisch zu den Öffnungszeiten im Pastoralbüro, Tel. 0228 / 44 11 68. Bei der Anmeldung werden Kontaktdaten von Ihnen erfragt. Sie sind notwendig, um gegebenenfalls später mögliche Infektionsketten nachzuverfolgen. Die Angaben werden gemäß der Datenschutzbestimmungen im Pfarrbüro aufbewahrt, solange es nötig ist. Am Ende des Anmeldevorgangs wird ein Ticket erzeugt, dass Sie bitte ausgedruckt zum Gottesdienst mitbringen. Bei telefonischer Anmeldung wird eine Hinterlegung vereinbart.

Bis auf Weiteres gelten in den drei Pfarrkirchen folgende Regeln.

Mit diesen Regelungen hoffen wir, dass es möglich ist, wieder Sonntagsmessen zu feiern, wenn auch in eingeschränkter Weise. Diese Regelungen gelten bis auf Weiteres, vermutlich bis ein Impfstoff eine Aufhebung der Abstandsregeln ermöglicht. Gegebenenfalls werden wir einzelne Punkte noch nachbessern und präzisieren.

Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahmen und Vorgaben. Nur so kann das Ansteckungsrisiko minimiert und der eigene Schutz und der der anderen gewährleistet werden. Die Gesundheit aller steht im Vordergrund, was sicher auch im Sinne Jesu ist.

Nehmen wir weiterhin Rücksicht aufeinander,
damit wir gut durch die kommende Zeit kommen!
Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihr Mittun!

Mit herzlichen Grüßen



Pfr. Norbert Grund & Team





Musik in unseren Kirchen



In Corona-Zeiten ist vieles nicht möglich, aber einiges doch :-)
Viel Spaß mit Werken von Hans-André Stamm, die er zusammen mit Andrea Will und Wolfgang Pohl in St. Cäcilia eingespielt hat.





Gedanken & Gebete | Sonntagsfeier



Auch wenn jetzt wieder die Möglichkeit zur Messteilnahme besteht - nicht alle Gemeindemitglieder und Gäste werden aufgrund der Beschränkungen einen Platz in unseren Kirchen finden oder vorsichtshalber lieber zu Hause bleiben. So werden wir in den nächsten Tagen auch für das kommende Wochenende wieder Impulse auf der Homepage zum Download anbieten.

Und auch für die Sonntagsfeier für Familien zu Hause am Muttertag haben wir dann wieder Anregungen vorbereitet. Diese finden Sie wie immer hier.





Nachbarschaftshilfe



Das Familienzentrum und die Gemeindecaritas haben eine Nachbarschaftshilfe organisiert, die sich insbesondere um ältere und kranke Mitmenschen in den Gemeinden kümmert. Alle wichtigen Informationen finden Sie auf unserer Homepage.





Internet für Senioren



In Corona-Zeiten, wenn Familien lange voneinander getrennt sind, bietet das Internet auch älteren Menschen zahlreiche Chancen. Doch vielen fällt der Einstieg in die digitale Welt schwer. Eine Frau aus unserem Gemeindeverband möchte gerne ehrenamtlich am Telefon älteren Menschen die digitale Technik verständlich erklären, um den Kontakt zur Familie leichter zu ermöglichen. Melden Sie sich beim Familienzentrum 01573 / 3366438, dann vermitteln wir den Kontakt!

Zudem finden sich auf der Internetseite des „Digital-Kompass“ zahlreiche entsprechende Schulungsmaterialien: www.digital-kompass.de





KiTa-Tipp: Schmetterling aus Krepppapier



Die KiTas sind leider immer noch geschlossen, aber unsere Erzieherinnen und Erzieher haben noch gaaanz viele tolle Tipps, z.B. Schmetterlinge aus Krepppapier! Dafür braucht man:
  • Weißes Blatt Papier
  • Krepppapier in verschiedenen Farben
  • Bleistift, Schere, Kleber
Als erstes auf dem weißen Blatt Papier das Motiv aufzeichnen, das später geklebt werden soll.

Das Krepppapier in ca. 2 cm breite Streifen schneiden und diese anschließend in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Diese dann zu vielen kleinen Kügelchen zusammenknüllen.

Nun den Bereich des weißen Blattes, der beklebt werden soll, mit Kleber einstreichen. Dann so lange die Krepppapier-Kügelchen eng nebeneinander auf das Blatt setzen, bis das Bild fertig ist.

Viel Spaß!





Lesen in Corona-Zeiten



Aufgrund der Corona-Pandemie bleiben die Büchereien zwar weiterhin geschlossen, aber ... die Büchereien in Limperich, Oberkassel und Küdinghoven haben einen Notfallservice eingerichtet: Mailen Sie uns Ihre Wünsche an info@buecherei-hk.de, info@buecherei-ok.de bzw. info@buecherei-gallus.de, und wir bringen Ihnen die Medien – wenn vorhanden – nach Hause. Oder wir öffnen die Bücherei speziell für Sie für eine ganz private Ausleihe – Sie sind uns jederzeit herzlichst willkommen :-)

Ihre Bücherei-Teams





Kontakt

Melden Sie sich bei uns.
Wir sind gerne für Sie da:




Telefon: 44 11 68
E-Mail: pastoralbuero@pgrunde.de

Durchwahlen und persönliche E-Mail-Adressen
finden Sie auf der letzten Seite der Pfarrnachrichten.





Für regelmäßige Nachrichten empfehlen wir auch unseren Internetauftritt: www.pgrunde.de.

Die Pfarrnachrichten für die aktuelle Woche finden Sie hier.

Wurde dieses Telegramm an Sie weitergeleitet? Melden Sie sich an - dann senden wir es Ihnen direkt: newsletter@pgrunde.de.

Sollten Sie unser Telegramm nicht weiter erhalten wollen,
schreiben Sie uns kurz an newsletter@pgrunde.de.
Wir nehmen Sie dann umgehend aus unserem Verteiler.








Datenschutz
Impressum
Kontakt