Kino in der Kirche

Zum Thema „Tod“
02. – 07.11.2021
Pfarrkirche Hl. Kreuz, Limperich

Für alle Veranstaltungen gilt die 3G-Regel.  Eine Anmeldung über das Ticketsystem auf www.pgrunde.de ist wünschenswert.
Alle Angebote sind kostenfrei, Spenden für das Familienzentrum sind erbeten*!

Programm

Dienstag, 02.11.2021 | 20.00 Uhr
Film- u. Gesprächsabend für Eltern:
„Mit Kindern über den Tod sprechen“

Referentin: Petra Beifuß, Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst in Rhein-Sieg, Spenden hierfür sind erbeten.

Mittwoch, 03.11.2021 | 09.00 Uhr
Frauenmesse mit Filmimpuls

Donnerstag, 04.11.2021 | 10.00 Uhr
Bilderbuchkino „Leb wohl, kleiner Dachs!“
anschl. Gespräch

geschlossene Veranstaltung für die Vorschulkinder der Kindertagesstätten des Pfarrverbandes

Donnerstag, 04.11.2021 | 20.00 Uhr
Film: „Das Meer in mir“
anschl. Gespräch zum Thema „Sterbehilfe“

Die wahre Geschichte eines querschnittsgelähmten Spaniers, der 30 Jahre lang um sein Recht auf den Tod kämpfte: Javier Bardem spielt die Hauptrolle des Ramon Sampedro, der mit Hilfe zweier Frauen – einer Anwältin und einer Fabrikarbeiterin – seinen jahrzehntelangen Kampf zu einem Ende bringt. „Das Meer in mir“ ist kein einfaches Pamphlet über Sterbehilfe, sondern ein Film, der auf fast paradoxe Weise Lebensmut vermittelt.

Samstag, 06.11.2021 | 17.00 Uhr
Film: „Coco – Lebendiger als das Leben“
Filmnachmittag der Leiterrunde für Kinder ab 1. Schuljahr

Coco spielt in Mexico am sogenannten „Dia de los Muertos“, dem Tag der Toten, der jedes Jahr traditionellerweise in diesem Land begangen wird. Hier setzt der 12-jährige Miguel versehentlich eine Kettenreaktion in Gang, die ein viele Jahrhunderte altes Mysterium für ihn aufdeckt. So gelangt der Junge in die Welt der Toten und erlebt eine Familien-Wiedervereinigung der etwas anderen Art. © Filmsortiment

Sonntag, 07.11.2021 | 09.30 Uhr
Hl. Messe mit Filmimpuls

* Die Spenden der Veranstaltung am 02.11.2021 sind für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst bestimmt.