Hilfe für ukrainische Geflüchtete im Pfarrverband „Bonn – Zwischen Rhein und Ennert“

 

Wenn Sie gezielt unsere Hilfe für Geflüchtete in LiKüRa und Oberkassel finanziell unterstützen möchten, spenden Sie bitte auf folgendes Konto:

KGV Bonn-Zwischen Rhein und Ennert
Stichwort „Flüchtlingshilfe“
IBAN: DE50 3705 0198 0043 5018 81
Sparkasse KölnBonn

Bitte sehen Sie von Sachspenden(-anfragen) ab! Wir informieren Sie auf unserer Homepage, was ggfs. benötigt wird.

Sie erreichen uns

  • via E-Mail an ukrainehilfe@pgrunde.de oder
  • telefonisch (ab 13 Uhr / Mailbox) sowie per Whatsapp unter 01573 3366438

Gesprächskreis für Gastgeber ukrainischer Geflüchteter

Private Unterbringung von Geflüchteten
Falls Ihnen Unterbringungsmöglichkeiten bekannt sind oder Sie selbst die Möglichkeit haben, Menschen unterzubringen, melden Sie sich bitte! Die Stadt Bonn ist für jeden Hinweis und für jedes Angebot dankbar. Bitte wenden Sie sich unmittelbar an das Amt für Soziales und Wohnen, per E-Mail an obdach@bonn.de, oder an unsere Pfarrbüros.

Spenden zugunsten des Kinderhauses in Lemberg
Auch weiterhin freuen wir uns über Spenden zur notwendigen Unterstützung der in die Slowakei geflüchteten Waisenkinder des Don-Bosco-Kinderhauses „Pokrova“ in Lemberg, das unsere Pfarreiengemeinschaft seit vielen Jahren unterstützt: Per Überweisung an

KGV Bonn-Zwischen Rhein und Ennert
Stichwort „Kinderhaus Lemberg“
IBAN: DE50 3705 0198 0043 5018 81
Sparkasse KölnBonn

oder in unseren Pfarrbüros.